Sitemap   I   E-Mail   I   Kontakt   I   Impressum  
Startseite > News & Facts > Highlights > 2. Konversions- und Wirtschaftstag Stavenhagen
Konversions-und Wirtschaftstag

2. Konversions- und Wirtschaftstag Stavenhagen 2006

Datum:   12.06.2006
Ort:   Reuterstadt Stavenhagen, Kaserne Mecklenburgische Schweiz
    v.l.n.r .:

Stadtpräsident Stavenhagen Herr Klaus Salewski,
Minister für Wirtschaft des Landes M-V Dr. Otto Ebnet,
Bürgermeister Bernd Mahnke,
Oberstleutnant Gutzmann

BESCHREIBUNG

Der 2. Konversions- und Wirtschaftstag in Stavenhagen berief die Beteiligten der Konversionspartnerschaft Mecklenburg-Vorpommern sowie Vertreter der Wirtschaft ein, um über die konkrete Ausgestaltung der Zusammenarbeit zu beraten.

Der besondere Fokus lag hier auf der Umsetzung der von der GKU Standortentwicklung GmbH erarbeiteten "Integrierten Marketingstrategie" zur intensiven, flexiblen Vermarktung von Bundeswehrflächen.


SPATENSTICH

Der 2. Konversions- und Wirtschafttag bot den Rahmen für den ersten Spatenstich zur Anpassung der Erschließungsanlagen an zivile Nachnutzungen. Grundlage hierfür ist die Bauleitplanung der GKU Standortentwicklung GmbH in enger Zusammenrabeit mit der Stadt Stavenhagen.


Herr Dr. Otto Ebnet, Minister für Wirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern, nutzte den erfreulichen Anlass sich über den Entwicklungsstand in den von seinem Ministerium geförderten Maßnahmen zu informieren.








PRESSESTIMMEN

12.06.2006 Erklärung zur weiteren Ausgestaltung der Konversion
in Mecklenburg-Vorpommern
12.06.2006 Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums vom 12.06.2006
13.06.2006 Bundeswehr-Kommunen kämpfen um Zukunft
13.06.2006 Seitenhiebe zur Vermarktung der Kasernen
13.06.2006 Start für Modell der gleitenden Konversion
16.06.2006 Wirtschaftsminister startete "gleitendes Konversionsmodell"

mehr über das Projekt    Konversion des Bundeswehrstandortes Stavenhagen-Basepohl





v.l.n.r.:
Konversionsmanager
Herr Hartmut Röder,
Bürgermeister Bernd Mahnke Bauamtsleiterin
Frau Gabriele Fritz


v.l.n.r.:
Bürgermeister Bernd Mahnke
Konversionsmanager
Hartmut Röder, Minister für Wirtschaft des Landes M-V Dr. Otto Ebnet