Sitemap   I   E-Mail   I   Kontakt   I   Impressum  
Startseite > Projekte > Bauleitplanung> Bebauungsplan Nr.14 Bundeswehrstandort Stavenhagen
 

Bebauungsplan Nr.14
Bundeswehrstandort Stavenhagen


Auftraggeber:   Stadt Stavenhagen
Standort:   Stavenhagen-Basepohl (Mecklenburg-Vorpommern)
Zeitraum:   2004-2005
    B-Plan Stavenhagen


Aufgabenstellung:

B-Plan Nr. 14
„Kaserne Mecklenburgische Schweiz/ Nordteil und Technik-Bereich Lützow-Kaserne“ der Reuterstadt Stavenhagen für den Ortsteil Basepohl, Geltungsbereich ca. 47,5 ha

Ergebnisse:

  • Ziviler Bebauungsplan Nr. 14 auf Militärgebiet
  • Bau des ersten Teilabschnittes der zivilen Erschließungsstraße unter Militärrecht auf Militärgebiet
  • Freigabe von Teilflächen durch die Bundeswehr
  • Verwertung von beplanten Gewerbe- und Industrieflächen durch die Bundesanstalt
  • Abverkauf der gesamten Lützow-Kaserne (Nord-Bereich) und Teilen der Kaserne Mecklenburgische Schweiz an verschiedene Investoren
  • damit verbunden Entstehung von Arbeitsplätzen