Sitemap   I   E-Mail   I   Kontakt   I   Impressum  
Startseite > News & Facts > Begleitforschung > Konversion in Brandenburg
Handreichung Liegenschaftskonversion

Konversion in Brandenburg

Auftraggeber:   Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg
Referat Konversion
Beschreibung:  
Aufgrund der langjährigen Erfahrung in Konversion erhielt die GKU- Standortentwicklung den Auftrag zur Fortschreibung eines Ratgebers für Konversion für das Land Brandenburg. Im Zuge der Erweiterung der Europäischen Union werden grenzübergreifende Kooperationen, Know-how -Transfer, Weiterentwicklung von Konversionsrichtlinien und strategische Partnerschaften von verschiedener Seite befördert, eine Reihe von Netzwerken haben sich gebildet mit aktiver Unterstützung des Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg.

Der Ratgeber spiegelt diesen Prozess wieder und gibt Anregungen für Konversion als strukturpolitische Aufgabe, als Entwicklungsbeitrag für die Infrastrukturentwicklung und als wichtiges Feld für die Sanierung großer defizitärer Militärareale. Er ist interessant für Verwaltung, Wirtschaft und Politik. Der Ratgeber Konversion ist kostenfrei zu beziehen über das Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg.

 
Zeitraum:   Herbst 2003
Auflage:   1000 Exemplare

Konversionsflächen in Brandenburg

"Das Land wirkt darauf hin, dass militärisch genutzte Liegenschaften verstärkt einer zivilen Nutzung zugeführt werden."
Verfassung des Landes Brandenburg Artikel 40, Abs. (5)

Karte anzeigen

Konversion in Brandenburg 2003 ist erhältlich beim:

Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: 0331 - 8661509
Fax: 0331- 8661726
E-mail: poststelle@mw.brandenburg.de
www.wirtschaft.brandenburg.de


Ministerium für Stadtentwiklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henning-von-Treschkow-Straße 2 - 8
14457 Potsdam
Tel: 0331 - 866 8006
Fax: 0331 - 866 8368
E-mail: pressestelle@mswv.brandenburg.de
www.mswv.brandenburg.de