Sitemap   I   E-Mail   I   Kontakt   I   Impressum  
Startseite > News & Facts > Begleitforschung > Chancen für Investitionen in Mecklenburg-Vorpommern
Katalog Konversion M-V

Chancen für Investitionen auf attraktiven Militärflächen
Erster Katalog über Konversionsflächen in Mecklenburg-Vorpommern

Auftraggeber:   Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Rostock


Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern
Schwerin
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Investguide-MV
 
Erarbeitung:   GKU Standortentwicklung GmbH, Oktober 2006
Katalogauszüge:   Übersichtskarte Mecklenburg-Vorpommern
Reuterstadt Stavenhagen, Kaserne Mecklenburgische Schweiz, Kaserne Adolf-von-Lützow
Dabel, Moltke-Kaserne
Demen, Warnow-Kaserne
 
Der Katalog ist Ergebnis der von der GKU Standortentwicklung GmbH initiierten „Rahmenvereinbarung für Konversion Mecklenburg-Vorpommern“ zwischen Bund, Land Mecklenburg-Vorpommern und betroffenen Kommunen.

Nach den Reformentscheidungen der Bundeswehr werden über 60 Militärliegenschaften in Mecklenburg-Vorpommern geschlossen. Darunter befinden sich auch großflächige, überwiegend sanierte Kasernen, wie die von der GKU bearbeiteten Kasernen in Dabel, Demen und Stavenhagen.

Es ist Aufgabe der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, die interessanten Immobilien zu verwerten.

Um die Vermarktung und damit die Konversion zu befördern, erarbeitete die GKU Standortentwicklung GmbH einen Konversionskatalog, der 10 Liegenschaften in Mecklenburg-Vorpommern näher beschreibt und jeweilige Ansprechpartner benennt.

Investoren erhalten einen breiten Überblick über das umfangreiche Angebot dieser speziellen Immobilien sowie Hinweise und Anregungen im Umgang damit. Der Katalog fand erstmaligen Einsatz auf der EXPO Real 2006 in München, der weltweit bekannten internationalen Fachmesse für Immobilien.

 
Stand des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf der EXPO REAL 2006
in München
 
INHALT DES KATALOGES
  • Begleitworte
  • Die Bundeswehrstrukturreform für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung nutzen
  • Militärstandorte im Wandel zu leistungsfähigen Wirtschaftsstandorten
  • Lohnenswerte Investitionen in teilweise sanierte,
    großflächige Kasernen mit interessanter Lage
  • Reuterstadt Stavenhagen, Landkreis Demmin
    Kaserne Mecklenburgische Schweiz, Kaserne Adolf-von-Lützow
  • Dabel, Landkreis Parchim, Moltke-Kaserne
  • Demen, Landkreis Parchim, Warnow-Kaserne
  • Landeshauptstadt Schwerin, Blücher-Kaserne
  • Neu Poserin, Landkreis Parchim, Damerow-Kaserne
  • Eggesin, Landkreis Uecker-Randow, Artillerie-Kaserne
  • Peenemünde, Landkreis Ostvorpommern, Marinedienststelle
  • Ribnitz-Damgarten, Landkreis Nordvorpommern, Ehemaliger Militärflugplatz Pütnitz
  • Hansestadt Stralsund, Insel Dänholm
  • Stadt Neubrandenburg Kaserne Weitin
  • Forstflächenangebote der Bundesanstalt in Mecklenburg-Vorpommern
  • Ansprechpartner und Adressen

Der Konversionskatalog ist zu beziehen über:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Rostock

Kopernikusstrasse 1a
18057 Rostock

Herr Hartmann
Tel.: 0381/336 102
Fax: 0381/336 114
walter.hartmann@bundesimmobilien.de
Wirtschaftsministerium
Mecklenburg-Vorpommern

Johannes-Stelling-Strasse 14
19053 Schwerin

Herr Barnert, Konversionsbeauftragter
Tel.: 0385/588-5401
Fax: 0385/588-5874
M.Barnert@wm.mv-regierung.de